Mittwoch, 27. September 2017

Eine Diebin bricht aus... Blogtour zu "Azur" von Sabine Schulter

Willkommen zum dritten Tag unserer Blogtour zu der dreibändigen Reihe "Azur - Die Traumdiebin" von Sabine Schulter!
In den letzten beiden Tagen, habt ihr bereit bei Yunika's Bücherwelt und Lizas Bücherwelt mehr über den ersten Band "Wenn eine Diebin liebt" sowie die legendäre Traumdiebin selbst erfahren!
Heute entführe ich euch deshalb in die Welt des zweiten Bandes "Azur - Eine Diebin bricht aus"!


Der Kampf gegen den berüchtigten Saphir geht weiter ...

Jess hat sich der Gruppe an Behütern um Cedric anvertraut und findet in ihnen eine Unterstützung gegen ihren Stiefvater Saphir. 
Es erwarten einen überraschende Ereignisse, die uns als Leser schon mal den letzten Nerv rauben.
Es stellt sich die Frage, was die Freunde gegen den berüchtigten Gildenführer tun können.
 
Doch trotz der Gefahr, die von Saphir ausgeht, stellt sich Jess ihm offen entgegen und jetzt heißt es, stark zu sein und zu kämpfen. Mit ihren Freunden muss sie einen Weg finden, Saphirs Wahnsinn zu beenden und das am besten, ohne jemanden in Gefahr zu bringen. Ob ihr das gelingt ...?

Sabine Schulter entführt ein weiteres Mal in die Welt der Träume. Besonders Jess zeigt ein mysteriöses großes Talent als Traumdiebin, wie Cedric selbst beobachten konnte:

" Inmitten dieses Wunders steht meine kleine Diebin und betrachtet die Szenerie. Ihr Haar funkelt im Widerschein des Traumes und ein Lächeln liegt auf ihren vollen Lippen. Ich sehe keinerlei Anstrengung, sondern einzig Ruhe und Entspannung in ihrem Gesicht."
~ Cedric, Seite 26

In Traumkugeln verwahren die Diebe unsere guten Träume.

Auch die Liebe zwischen Jess und dem Behüter Cedric erleben wir wieder! Ihre Beziehung hat so einige Hürden zu überwinden wie Cedrics temperamentvolle Art oder auuch Jess Zweifel gegenüber sich selbst.
Jess ist eine ganz besondere Person mit einem immensem Kampfgeist, aber auch einer wichtigen moralischen Entwicklung, die im Buch eine große Rolle spielt:

"Auf die eine oder andere Weise schadet man sich nur selbst, wenn man jemanden tötet. Aber auch wenn ich Saphir nicht den Tod wünsche, will ich, dass er büßt.' 'und trotzdem willst du ihn nicht vorbehaltlos verraten? Jess, das ist schon etwas merkwürdig.', bemerkte Cedric."
~ Jess, Seite 50 

Jess Geschichte geht in "Azur - Eine Diebin bricht aus spannend weiter. Uns erwartet der Kampf gegen Saphir, die Liebe zwischen Cedric und Jess, die Freundschaft zwischen der Traumdiebin und den Behütern sowie die Thematik der gestohlenen Träume und auch der auftretenden Albträume!
Es geht also sehr spannend weiter!




Obwohl sich Jess den Behütern anvertrauen konnte, scheint gerade dieser Ausweg sie umso mehr in Gefahr zu bringen. Wenn Saphir erfährt, dass seine beste Diebin eine Verräterin ist, wird er nicht zögern, den Auslöser des Giftes zu betätigen.
Daher ist es Jess‘ und Cedrics oberste Priorität, diese permanente Gefahr aus Jess‘ Körper zu entfernen. Allerdings kann niemand vorhersagen, ob die Operation glücken wird oder Saphir Jess‘ angegriffenen Zustand nicht sogar bemerkt. Aber sie weiß, dass sie Dinge losgetreten hat, vor denen sie nun nicht zurückschrecken darf.
Um Saphir aufzuhalten, muss Jess all ihr Können aufbringen. Trotzdem schwirren ihre Gedanken immer wieder um die Frage, ob es richtig gewesen war, sich Cedric und den Jungs zu offenbaren. Können sie es wirklich akzeptieren, dass sie eine Diebin ist? Und wird Cedric mit ihrem problembehafteten Wesen zurechtkommen? Denn ihn zu verlieren, würde sie nicht verkraften…
 
Wenn ihr neugierig auf das Buch geworden seid, schaut hier direkt bei Amazon vorbei! 
 
 
 
 
 Es lohnt sich auch sehr, bei der Facebookseite der Autorin vorbeizuschauen, wo ihr regelmäßig über neue Projekte, Veranstaltungen oder Gewinnspiele informiert werdet!
 
 
 Wir haben wieder tolle Gewinne für euch diese Woche, wo sich das Mitmachen auf jeden Fall lohnt!

***Was gibt es zu gewinnen?***
 
 
 ***Was müsst ihr dafür tun?***

Beantwortet die täglichen Fragen auf den jeweiligen Blogs und sammelt so mehrere Lose, um eure Gewinnchance zu erhöhen!

heutige Frage:

Wie steht ihr zum Thema Träume? Glaubt ihr, sie haben einen tieferen Sinn?
 
 
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden!
Bis zum 3.10.2017 könnt ihr bei unserem Gewinnspiel mitmachen!



Alle Stationen findet ihr hier im Überblick, sodass ihr nichts verpasst von unserer Tour!





Kommentare:

  1. Hallo
    Danke für den schönen Beitrag :-)
    Träume haben einen Sinn. Ich denke sie lassen uns Dinge verarbeiten, die uns beschäftigen.
    Auch sind Träume schön, man kann Dinge erleben und tun, die man im wahren Leben wohl nie erfahren würde.
    Daher liebe ich Fantasy Bücher, ich lese abends und schlafe darüber ein und tauche in die Welt der Träume und kann dort die Geschichte nach meiner Fantasie erleben.
    :-)
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, ich glaube das wir in unseren Träumen viel verarbeiten.

    AntwortenLöschen
  3. Tagträume auf jeden Fall aber richtige Träume glaube ich erst wenn es bestimmte sachen gibt die mir doch wo bekannt vorkommen und sich da auch häufen!

    P:S: gerne mein Glück hier weiter fürs Print versuche da ich keine ebooks lesen kann....
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Also ich glaube, dass Träume dem Gehirn helfen, das am Tag gesehene zu verarbeiten, speichern etc. Allein deshalb haben sie schon einen Sinn. Aber ich glaube auch, dass Träume manchmal eine gewisse Vorahnung oder ein Gefühl hervorrufen können.

    Lg Jessy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich finde Träumen sehr wichtig und denke das wir durch sie sehr viel verarbeiten.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen :)
    Toller Beitrag. Die Traumkugeln sind ja toll!
    Ich glaube das Träumen sehr wichtig ist. So verarbeitet man das Erlebte! Ich glaube das manche Träume schon eine Bedeutung haben.
    Liebe Grüße
    Vanessa
    vanessa-adolf@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich glaube schon, dass Träume eine Bedeutung haben, man muss aber bei der Interpretation sehr vorsichtig sein :)

    LG

    AntwortenLöschen