Montag, 25. September 2017

Kathrin Wandres im Gespräch samt Gewinnspiel!

Heute ist die liebe Kathrin Wandres bei mir zu Gast und stellt sich meinen neugierigen Fragen! 
Wir zwei haben sogar einen tollen Gewinn für euch!

 
          1. Vielen Dank, liebe Kathrin, dass du uns heute etwas in deinem Autorenleben schnüffeln lässt.

Würdest du uns gleich mal etwas über dich erzählen? Wer ist die Autorin des Werkes „In Between – Das Geheimnis der Königreiche“?



Wer ich bin? Ich bin ein Träumer, ein Gefühlsmensch, ein Nachdenker. Ich bin extrem – extrem kritisch (vor allem mit mir selbst) aber auch extrem begeisterungsfähig. Ich liebe Bücher, Musik, Serien und die Natur. Und ich liebe das Schreiben! 

2. Womit hat dein Autorenleben begonnen? Wann hast du damit angefangen, dir selbst Geschichten auszudenken und sie niederzuschreiben?

Mein Autorenleben hat damit begonnen, dass 2012 eine Freundin die Trilogie „Tribute von Panem“ empfohlen hat. Bis zu dem Zeitpunkt hatte ich kaum gelesen – das war dann die Geburtsstunde meiner Liebe zu Fantasybüchern. Und es war Liebe „auf das erste Wort“. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen und hab jedes Fantasybuch verschlungen, was ich in die Finger bekommen habe. Die Idee selber zu schreiben, kam nur wenig später, also Ende 2012, die ich auch sofort in die Tat umgesetzt habe.

3. Wie kam es zu deinem Buch „In Between“? Woher hattest du die Idee dafür?

Mit meiner Liebe zu Fantasybüchern erwachte etwas in mir. Es formten sich fast automatisch und praktisch von alleine Ideen in meinem Kopf. Das allererste, was entstand war die Atmosphäre an sich, ein gewisses Gefühl, das ich dann versucht habe zu füllen. So entstand die Drei-Länder-Welt. Letztlich ist es das, was ich die meiste Zeit über mache: ich versuche Atmosphären und Gefühle durch Geschichten auszudrücken.   



4. Dabei handelt es sich ja um deinen Debütroman, also deinen ersten Schritt ins Autorendasein. Kannst du uns etwas darüber erzählen? Wie viel Überwindung hat es dich gekostet? Gab es Schwierigkeiten?

Angefangen hat alles mit dem Schreibwettbewerb von tolino und Impress. Es war wirklich eine spontane Idee mitzumachen. Niemand wusste davon. Niemand wusste überhaupt, dass ich schreibe. Als ich das Manuskript im Mai 2016 eingereicht habe, war die einzige Hoffnung, die ich hatte: vielleicht bekomme ich irgendeine Art Rückmeldung zu meinem Text. Mehr wollte ich nicht. Dass die „Rückmeldung“ dann die Nachricht vom 2. Platz war, sprengte alle meine Vorstellungskräfte. Ich hatte bei dem Wettbewerb mitgemacht, weil ich nichts zu verlieren hatte – und habe dadurch so viel mehr gewonnen, als ich mir je erträumt hätte! 


      5. Was hat dich an dieser neuen Seite deines Lebens am meisten überrascht? Oder ist es genauso wie du es dir vorgestellt ist?

Was mich am meisten überrascht hat, ist, wieviel übers Internet und FB läuft. Ich dachte, die meiste Arbeit hat man, bis das Buch fertig geschrieben, lektoriert, korrigiert ist. Dass man auch nach der Veröffentlichung so viel Arbeit hat, hätte ich niemals erwartet. Aber ich liebe es und das schönste für mich ist, wenn mich jemand anschreibt und mir seine Meinung zu meinem Buch mitteilt. Darüber freue ich mich jedes Mal riesig! 

         
       6. Keylahs Geschichte fällt in die Kategorie Fantasy und konnte mich unter anderem dahingehend restlos begeistern. Was fasziniert dich an dem Genre so?
  

Quelle

      Ich liebe Fantasy, weil ich es liebe solche Welten zu erschaffen. Eine Welt, die ganz anders funktioniert als unsere hier. Ich liebe es, mir Dinge zu überlegen, die bei uns unmöglich sind. Es fasziniert mich z.B. sehr, mir besondere Fähigkeiten zu erdenken, die Menschen haben könnten. Das spiegelt sich ja auch in „In Between“ wieder.

Ich liebe gerade diese Unmöglichkeiten und das Erschaffen von Dingen, die es in unserer Welt nicht gibt.


8. Hinter Büchern wie deinem, stecken wie wir manchmal glaube ich vergessen, ganz normale Menschen. Was tust du, wenn du nicht gerade am tippen neuer Geschichten bist? 

Wenn ich nicht mit meinen Geschichten beschäftigt bin, dann spiele ich Spiele, tümmel mich auf Spielplätzen, lese Bücher vor, baue mannshohe Türme – kurz: ich bin mit meinen Kindern beschäftigt. Davon habe ich drei Stück (3, 8 und 11 Jahre), die mich ganz schön auf Trapp halten. Für was anderes bleibt dann kaum mehr Zeit. Falls aber noch etwas Zeit übrig bleiben sollte, dann schaue ich liebend gerne Serien oder spiele Klavier.



8. Wie du mir erzählt hast, bist du schon fleißig am Schreiben. Was wird es in nächster Zeit von dir zu lesen geben? Worauf können wir uns freuen?

Ich freue mich riesig, dass ich es endlich verkünden darf. Denn zu meiner großen Freude bekommt „In Between“ einen 2. Band. Es ist keine Fortsetzung vom 1. Band, sondern eine neue Geschichte in der gleichen Welt. Ihr dürft gespannt sein, wen wir dort so (wieder)treffen. Es dauert auch gar nicht mehr sooo lang, denn der 2. Teil von „In Between“ wird schon am 7. Dezember bei Carlsen Impress erscheinen.



Quelle
9. Natürlich wollen wir dich auch persönlich kennenlernen, deswegen hier meine Frage: Wo siehst du dich in 10 Jahren?

Wenn man mich das jetzt fragt, dann würde ich sagen: das, was ich mir momentan am meisten wünsche, ist, dass ich in 10 Jahren vor einem Bücherregal mit meinen Büchern sitze und immer noch weitere Bücher schreiben kann. Das wäre für mich das schönste! 

      10. Was möchtest du zum Abschluss unseren Lesern noch sagen?

Ich möchte einfach jedem danken, der „In Between“ gelesen hat. Ich freue mich über jeden von euch und würde am liebsten jedem einzeln danken! Ich hatte nicht erwartet, dass je jemand lesen würde, was ich schreibe. Ich liebe das Schreiben und ich versuche damit, meine Gefühle auszudrücken. Wenn ein paar dieser Gefühle bei euch ankamen, dann bin ich überglücklich! <3
 






***Was gibt es zu gewinnen?***
***Was gibt es dafür zu tun?***

Beantwortet folgende Frage in den Kommentaren!
Welche große Ankündigung hat Kathrin Wandres im Interview gemacht?
Für ein Extralos folgt meinem Blog und schreibt
 dazu unter welchem Namen, aber das ist kein Muss ;)
Schaut auch hier bei Facebook vorbei, um dort mitzumachen :)




Teilnahmeregeln
* Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern * Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden * Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht * Keine Haftung für den Postversand * Versand der Gewinne innerhalb Deutschlands* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen * Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn! * Das Gewinnspiel läuft vom 24.September 2017 - .29. September 2017 um 23:59 Uhr *



 

 

  



 


Kommentare:

  1. Huhu!

    Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Gewinnspielseite geteilt!

    Ich drücke allen die Daumen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Ein klasse Interview!
    Ein Tag nach Nikolaus wird ein Folgeband zu In Between erscheinen bei Carlsen Impress.
    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Vielen Dank für das interessante Interview.
    Am 7.12. erscheint Band 2, der aber keine Fortsetzung sondern eine neue Geschichte ist.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich folge ich dir unter meinem Namen Manuela Schäller, wie auch auf Facebook

      Löschen
  4. Hallo und guten Tag,

    Danke für das interessante Interview ...den Roman habe ich schon auf meinem Reader..deshalb wünsche ich allen viel Glück bei der Verlosung.

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)

    Das Buch klingt wirklich klasse. Da versuche ich gerne mein Glück.
    Es wird ein weiteres Buch zu "In Between" veröffentlicht.

    Liebe Grüße
    Alicia :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    danke für den Beitrag... und auch Danke für das Gewinnspiel, ich würde gerne mein Glück versuchen :)
    Es wird ein neues Buch zu In Between am 07.12 erscheinen :)
    Ich folge per bloglovin.

    LG (Tiffi20001@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  7. Lösung: "der 2. Teil von „In Between“ wird schon am 7. Dezember bei Carlsen Impress erscheinen"
    :)

    LG
    betty.bay@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  8. Danke für das Interview. Sehr interessant! Lösung für das Gewinnspiel: Am 07.12. wird schon der zweite Teil von In Between erscheinen!

    jakobkoe78@outlook.de Folge auch bei Facebook als Jakob Koe

    AntwortenLöschen