Sonntag, 12. November 2017

Die Charaktere ... Blogtour zu "Pfad des Schicksals" von Brienne Brahm

Ein herzliches Willkommen zum dritten Tag unserer Blogtour zu "Pfad des Schicksals: Wille des Orakels" von Brienne Brahm.
In den letzten beiden Tagen habt ihr schon einiges über das Buch als auch die Welt, in die wir entführt werden, erfahren, sodass ich euch heute die Charaktere des Buches genauer vorstellen möchte. 
Natürlich könnt ihr auch heute wieder eure Chance bei unserem Gewinnspiel nutzen!



Für alle Neueinsteiger gibt es hier noch einmal den Klapptext:


Als Iray erfährt, dass das Orakel für ihn vorsieht, seine Heimat zu verlassen, gerät seine für ihn perfekte Welt ins Wanken. Die Weissagung verrät ihm weder, wohin sein Weg führt, noch was genau seine Aufgabe ist. Dennoch macht er sich mit seiner gefiederten Gefährtin Vorona auf, das erste Portal in die Wüstenlande zu durchqueren. Auf seinem Weg begegnet er auf den unerschrockenen Saphir der Wüste, dessen Geheimnis ihm beim Kampf gegen dunkle Mächte unentbehrlich ist. Er gerät in einen urplötzlichen Sturm, der ihn und seine Weggefährten beinahe in die Knie zwingt.

Die Charaktere entstammen gänzlich der Fantasie der Autorin, doch heute gewährt sie uns einen kleinen Einblick, der euch hoffentlich neugierig auf die Geschichte machen wird!

Die Hauptperson Iray

Der junge Iray steht mit einer großen, ihn betreffenden Prophezeiung im Mittelpunkt der Geschichte. Mit seinen 22 Jahren hat er nicht viel Erfahrung außerhalb seines Dorfes zu verbuchen, weswegen seine große Reise für ihn ein wahres Abenteuer darstellt.
Er gehört dem Volk der Waldländer an und erlebte die Jahre bisher mit seinem besten Freund Ekipa, mit dem er über alles sprechen und auch jedes Abenteuer erleben kann, und seiner Schwester Hihevitra. Seine nur so vor Energie strotzende Schwester stand ihm dabei immer zur Seite, sodass sie eine sehr enge Beziehung zueinander haben.


Mit seiner athletischen Statur, den schulterlangen schwarzen Haaren und seinen besonderen Augen ist der mittelgroße Mann sehr ansehnlich, sodass man ihn auch dank seiner sympathischen und geradezu schüchternen Art gern haben muss. Das Geheimnis um seine Augen will ich natürlich noch lüften, denn auch ich finde es sehr faszinierend, dass Iray moosgrüne Iriden und quecksilberfarbenen Pupillen besitzt.
Der grüne Vogel Vorona ist Iray Gefährtin und begleitet ihn von Geburt an.

Zu seinen Gefährten hat man eine ganz besondere Beziehung.
Doch an Iray ist ebenso seine spezielle Gabe besonders, dass er ebenso für die Sterne eine große Faszination übrig hat und in ihnen oft mehr sieht als andere. Doch dahinter steckt viel mehr, wie uns die Geschichte noch lehren wird ...

Die Wüstenländerin Saphina

Saphina ist eine mutige junge Frau, die dem Volk der Wüstenländer angehört. 
Dabei hat sie eine besondere Rolle, denn sie ist die einzige Enkelin des Anführers dieser Zeltstadt, Camil. 
Zu ihrem Großvater hat sie eine sehr gute Beziehung, denn sie lebt bei ihm und ihrem Volk in dieser Handelsstadt und stößt zufällig zu Irasy Reise hinzu.

Sie ist eine starke Persönlichkeit, die sich in heikle Situationen stürzt, um andere zu retten und auch die eine oder andere magische Gabe besitzt, mit der sie einige heikle Situationen lösen kann. Doch was genau es damit auf sich hat, soll noch ein Geheimnis bleiben..
Ein Pferd und eine Eule zählen zu ihren treuen Begleitern, die selbst über die Meere hinweg an ihrer Seite bleiben
Saphina ist eine verantwortungsvolle Persönlichkeit, die sich auch hunderten von Schriftrollen nicht einschüchtern lässt, um bestens für die gefährliche Reise mit Iray vorbereitet zu sein.



Die Hexe Rahavary

Mit ihren dreckigem, hüftlangem weißem Haar und den schmierigen langen Fingernägeln ist die Hexe Rihavary keine Augenweide. Doch auch in ihre Innern ist sie zutiefst erbittert, denn in ihr wuchert ein tiefster Hass gegenüber den Hazo, dem Stamm von Iray.
Sie lebt als Verdammte in den Mooren und hält sich dort die gruseligen Moorkreaturen als Diener.
Diese ihr untergebenen Wesen sind von matschgrauer Haut und listigen milchigen Augen gezeichnet. Sie sind Rihavary zwar untergeben, doch auch hier herrscht  Angst unter den Wesen, sodass sie ihrer Herrin folgen ...
Was die Hexe plant und woher ihr Hass rührt, werdet ihr selbst in Erfahrung bringen müssen. 

Quelle der Bilder: @Creative Commons CC0




Natürlich habe ich es nicht nehmen lassen, die Autorin Brienne Brahm hinsichtlich der Charaktere ihrer Geschichte etwas auszuquetschen. Sie stand mir dabei Rede und Antwort, sodass ihr nun auch etwas hinter die Kulissen blicken könnt:

1. Entstammen deine Charaktere gänzlich deiner Fantasie oder sind manche von ihnen von ihrer Persönlichkeit Personen aus deinem realen Umfeld nachempfunden?

Brienne Brahm (Quelle)
Hauptsächlich sind meine Charaktere meiner Fantasie entsprungen. Aber natürlich findet sich auch in jeder Person auch ein wenig von den Menschen meiner Umgebung wieder. Jedoch nicht wirklich maßgeblich.

2. Welcher der Charaktere ist dein persönlicher Liebling und wieso?

Hmmm… mein Liebling ist wohl tatsächlich, mein lieber Iray. Er hat noch so viel Potenzial sich zu entwickeln und ich bin gespannt, zu was für eine Art Mann er einmal wird ;-)

3. Wie viel von dir selbst steckt in deinen Figuren? Passiert es dir da auch mal, dass ein wenig deiner Persönlichkeit mit einfließt?

Ja aber natürlich! :-) Ich muss manchmal wirklich aufpassen, das ich dem einzelnen Charakter treu bleibe. Denn wenn zu viel von mir mit einfließt, dann wären am Ende ja fast alle gleich :-) Und das wäre glaube ich, sehr verwirrend.

4.  Gab es mit einem oder auch manchen Charakteren auch mal Schwierigkeiten? Beispielsweise in der Realisierung oder sonstigem?

Nein eigentlich nicht. Ich habe immer ein ziemlich klares Bild von den einzelnen Figuren. Ich überlege mir was für eine Rolle die jeweilige Figur hat und überlege mir den passenden Charakter mit den dazugehörigen Handlungen.


Wenn ihr mehr über die Autorin erfahren wollt beziehungsweise immer auf dem Laufenden bleiben wollt, kann ich euch empfehlen auf ihrer Website oder  auf Facebook bei ihr vorbei zu schauen!


Wir möchten euch auch bei unseren Beiträgen in diesem speziellen Fall unsere Meinung präsentieren. Bei "Pfad des Schicksals" handelt es sich um den Debütroman der sympathischen Autorin Brienne Brahm. Sie entwickelte bei ihrem Buch eine tolle Grundidee, die sehr viel Potenzial hergibt, was hier jedoch nicht gänzlich ausgeschöpft wurde. Es ist einiges an Luft nach oben, auch wenn ich die Geschichte an sich sehr interessant fand. Meine komplette Rezension findet ihr hier!


Natürlich haben wir auch dieses Mal wieder tolle Gewinne für euch, wo ihr euer Glück versuchen könnt!

***Was gibt es zu gewinnen?***


***Was muss man dafür tun?***
Beantwortet die Fragen auf den jeweiligen Blogs und sammelt so Lose für diese tollen Gewinne. 
Die heutige Frage lautet:

Welche Charakter Eigenschaft zeichnet euch besonders aus?

Wir wünschen euch viel Glück!


Teilnahmeregeln:

*Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern 
            * Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden 
* Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht 
 * Keine Haftung für den Postversand
 * Versand der Gewinne innerhalb Deutschland 
 * Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
 * Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
 * Das Gewinnspiel läuft vom 10. November 2017 - 19. November 2017 um 23:59 Uhr
* Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 20. November 2017 bei Bücher aus dem Feenbrunnen im Laufe des Tages 

Tag 1 bei Tiefseezeilen
Tag 2 bei booksline
Tag 3 bei mir :)
Tag 4 bei books and cats
Tag 6 bei Bücherkessel
Tag 7 bei Bibliotta
Tag 8 bei Magische Momente


Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    vielleicht das ich ein ruhiger und besonnener Mensch bin.

    Und in allem und jedem erst einmal nur das Beste sehe.

    Schönen Sonntag..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Meine Charaktereigenschaften.... hmm.... ich bin eigendmoch eine sehr nette, liebevolle, lustige und manchmal auch chaotisch.... aber am meisten zeichnet mich wohl aus das ich gut zuhören kann und immer versuche zu helfen...

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen,

    Meine Charaktereigenschaften sind bunt gewürfel. Ich bin hilfsbereit, bin ein guter Zuhörer, humorvoll, kann aber auch schon mal zickig werden, aber besonders ist bei mir, ich denke immer erst an andere, das es ihnen gut geht und alles hinbekommen und dann denke ich an mich.
    LG Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Morgen,

    vielen Dank für die Charakter Darstellung. Sie hat mich richtig neugierig auf das Buch gemacht.


    Ich bin ein ruhiger introvertierter und hilfsbereiter Mensch



    Liebe Grüsse

    Tanja aus Erftstadt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich bin humorvoll, hilfsbereit, neugierig, fleißig ...
    aber auch stur, nachtragend
    ja nicht nur gute Eigenschaften, aber sie gehören zu mir.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  6. Fleißig,Liebevoll,Bedacht,Nachdenklich und so viele andere noch die auf mich stimmig sind!
    LG...Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    danke für deinen tollen Beitrag. :)

    Ich würde mich als zurückhaltend, hilfsbereit, manchmal etwas chaotisch, weil ich mehrere Dinge gleichzeitig mache, humorvoll und neugierig bezeichnen.

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin sehr impulsiv bin offen neugierig, hoffnungsvoll,diskutierfreudig aber auch harmoniebedürftig ☺sehr loyal

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ann-Sophie,

    danke für die Vorstellung. Die Autorin hat sich scheinbar viele Gedanken um ihre Protagonisten gemacht, das ist richtig toll!

    Hm, was zeichnet mich aus. Ich denke, ich bin sehr loyal und würde für meine Familie und Freunde alles tun. Ich halte zu ihnen, egal was passiert und bin immer für sie da, gemeinsam durch dick und dünn, in guten, wie in schlechten Zeiten.

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich bin hilfsbereit und sehr loyal.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zur Blogtour! Also auch wenn das ja immer etwas von Selbstlob hat, würde ich sagen, dass mich besonders meine Herzlichkeit auszeichnet.

    Liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen